sport_heinrich.jpg Fahrschule_wolf.jpg ristow.jpg haubitz.jpg
1. Herren 2. Herren Senioren Ü32 Altliga Ü40 A Altliga Ü40 B Altliga Ü50 Altliga Ü50B Altliga Ü60 1. A-Jugend 1. B-Jugend 1. C-Jugend 2. C-Jugend 1. D-Jugend 2. D-Jugend 1. E-Jugend 2. E-Jugend 3. E-Jugend 1. F-Jugend 2. F-Jugend 3. F-Jugend 1. G-Jugend Torwart-Trainer
Abteilungsleitung Jugendvorstand
Spiele Turniere
Allgemeines Unsere Schiedsrichter

Teamseiten 1. Herren

Gelungener Sonntag

von Pressewart, 13.11.2019 17:00 Uhr

uploaded/spielberichte/1Herren2019_2020_cr.jpg Am vergangenen Wochenende war die Erste zu Gast in Pankow bei der SG Blankenburg. Vor dem Spiel trafen sich die Rot-Wei├čen auf dem heimischen Sportplatz Seebadstra├če um die ├ť40 im Topspiel gg. Blau-Wei├č 90 zu unterst├╝tzen und im Anschluss gemeinsam zu fr├╝hst├╝cken. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Ela, Kai und Torben f├╝r die Unterst├╝tzung.

Nun zum Sportlichen: In Blankenburg angekommen, pr├Ąsentierte sich der dortige Naturrasen in einem desolaten Zustand. Selbst die angrenzende Auslauffl├Ąche f├╝r Pferde h├Ątte sich eher zum Fu├čball spielen geeignet, als der Sportplatz.

Nichtsdestotrotz hie├č es f├╝r die Rot-Wei├čen die Gegebenheiten anzunehmen und mit einem Sieg oben dranzubleiben.

Von Beginn an entwickelte sich ein ansehnliches Fu├čballspiel, bei dem die Jungs aus dem Flie├čtal jedoch ├╝ber die gesamte Spielzeit die bessere Mannschaft waren. Lediglich in der Anfangsphase musste Torh├╝ter Schumann sein ganzes K├Ânnen unter Beweis stellen und seine Mannschaft vor dem fr├╝hen R├╝ckstand bewahren. Bereits in der achten Spielminute kam Duncan nach einem Ecksto├č zum Kopfball und besorgte so die 1:0-F├╝hrung. In dieser Situation verletzte sich der Torwart der Gastgeber ohne Fremdeinwirkung so schwer, dass er ausgewechselt werden musste, beste Genesungsw├╝nsche gehen von Hermsdorf nach Blankenburg.

Fortan h├╝tete ein Feldspieler das Tor der Gastgeber, der seine Sache insgesamt sehr gut machte.

In der Folgezeit erspielten sich die Hermsdorfer einige Chancen, von denen erneut Torj├Ąger Duncan eine nutzen konnte und so den Halbzeitstand von 2:0 herstellte.

Nach dem Seitenwechsel erspielte sich die Erste reihenweise beste Torchancen, doch bis auf den sch├Ânen Treffer von Alkilic zum 3:0 in der 65.Minute sollte es keine weiteren Treffer geben. Schumann konnte sich in der zweiten Halbzeit noch einmal auszeichnen, doch insgesamt erlebte der Torh├╝ter einen ruhigen Nachmittag.

Alles in allem verpasste es die Erste das Ergebnis noch deutlicher zu gestalten, so wurden reihenweise beste Einschussgelegenheiten fahrl├Ąssig vergeben.

Mit nun 18 Punkten nach zehn Spieltagen steht die Erste auf dem 4. Tabellenplatz.

In den kommenden f├╝nf Spielen wird sich zeigen, ob man tats├Ąchlich in Schlagdistanz zu den Aufstiegspl├Ątzen bleiben kann.

Am kommenden Wochenende ist der FSV Fortuna Pankow zu Gast an der Seebadstra├če.

Der Ansto├č erfolgt um 15 Uhr.

Autor : Dominic Winkens