ristow.jpg butterfly.jpg brille.jpg physio.jpg
1. Herren 2. Herren 3. Herren Altliga Ü40 A Altliga Ü40 B Altliga Ü50 Altliga Ü60 A 1. A-Jugend 1. B-Jugend 1. C-Jugend 2. C-Jugend 1. D-Jugend 2. D-Jugend 3. D-Jugend 4. D-Jugend 1. E-Jugend 2. E-Jugend 3. E-Jugend 1. F-Jugend 2. F-Jugend 3. F-Jugend 1. G-Jugend 2. G-Jugend Torwart-Trainer
Abteilungsleitung Jugendvorstand
Spiele Turniere
Allgemeines Unsere Schiedsrichter

Teamseiten

Spielberichte

1.F: Mit Teamgeist und Einsatzwillen zum Sieg

von Andreas Hann, 24.11.2018 12:20 Uhr

Die 1. F-Jugend gewann beim Kurt-Belling-Flutlichtpokal das Spiel um Platz 3 gegen den Frohnauer SC mit 8:5. Einen spannenden Spielverlauf, kuriose Tore und tollen Teamgeist - die Partie bot den VfB-Anhängern am 19. November alle Facetten eines kurzweiligen Fußballnachmittags.
mehr...

2. Herren: Pokalspiel 2.Herren VfB Hermsdorf vs. VSG Altglienicke

von Pressewart, 22.11.2018 17:17 Uhr

Am Pokalwochenende hatte unsere 2. Männer den VSG Alt-Glienicke zu Gast.
Von Anfang an wusste man das es ein schweres Spiel für unsere Hermsdorfer werden würde. Die Gäste hatten bisher in der regulären Saison die Bezirksliga fest im Griff und führen die Liga souverän an. Trotz des Wissens um die Stärke des Gegners, ging man mit viel Selbstvertrauen in diese Partie. Man hatte nichts zu verlieren! mehr...

1. Herren: Warum nicht immer so

von Pressewart, 22.11.2018 16:55 Uhr

In der 3.Runde des AOK-Landespokals empfing die Erste den Vorjahresfinalisten Berliner SC. Die Mannen aus dem Grunewald rangieren aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz in der Berlin-Liga und waren klarer Favorit fĂĽr dieses Spiel. Doch auf Hermsdorfer Seite herrschte Optimismus, so hatte man in diesem Spiel nun wahrlich nichts zu verlieren.
Wie in der letzten Pokalrunde gegen Berlin Türkspor stand man tief und kompakt, um nach Ballgewinn schnell zu kontern und die sich bietenden Möglichkeiten effektiv zu nutzen. mehr...

1.E: Wenn kleine Menschen GroĂźes schaffen

von Kai Butterweck-Kiesling, 19.11.2018 13:42 Uhr

Das Leben ist ein launiger Kumpel, ein Abenteuerspielplatz für zartbesaitete Träumer und ein straighter Wegweiser für taffe Buben. Vor allem für jene, die auf dem Sprungbrett in Richtung Pubertät in die verlockende Ferne blicken, präsentiert sich der Kumpel „Leben“ nur selten von seiner klar definierten Das-ziehen-wir-jetzt-einfach-mal-bis-zum-Ende-durch-Seite.
Manchmal macht der beste Freund und Mentor aber auch mal eine Ausnahme. Dann nimmt er seine Lemminge an die Hand und fĂĽhrt sie vor die Tore des Start-Ziel-Olymps. Hinter diesen Mauern leben all jene die keine Umwege kennen, nur ein Ziel vor Augen haben und sich von nichts auf ihrem Weg zum Triumph aus der Bahn bringen lassen. mehr...

Ü60 A: Starke 2.Halbzeit sicherte den Sieg

von Manfred Meitzner, 11.11.2018 17:11 Uhr

Ü60 – Patenmannschaft der C-Jugend des VfB Hermsdorf
VfB Hermsdorf: SC Spandau 06 6:2 (2:2) mehr...

1.F: VfB knackt Abwehrbollwerk

von Andreas Hann, 10.11.2018 20:40 Uhr

Die 1.F-Jugend des VfB Hermsdorf feierte beim Auswärtsspiel gegen Alemannia Haselhorst einen verdienten 7:2 Sieg. Nach holprigem Start setzte sich die technisch bessere Mannschaft durch und entführte drei Punkte von der Sportanlage an der Daumstraße.
mehr...

1.F: FĂĽchse zeigen VfB Grenzen auf

von Andreas Hann, 10.11.2018 14:22 Uhr

Im Halbfinale des Kurt-Belling-Flutlichtpokals unterlag die 1.F-Jugend des VfB Hermsdorf den Füchsen Berlin klar und deutlich mit 2:9. Die Mannschaft von Simone und Andreas zeigte zwar kämpferisch eine tolle Leistung, war gegen den haushohen Favoriten aber insgesamt chancenlos.
mehr...

1.E: Jetzt zählt's!

von Kai Butterweck-Kiesling, 08.11.2018 12:10 Uhr

Was macht man mit einem Boxer, der nach elf famosen Runden plötzlich und unerwartet in den Seilen torkelt? Peitscht man ihn so kurz vor dem Triumph nochmal bedingungslos nach vorne? Oder beruhigt man die Gemüter, stellt den Hocker in die Ringecke und sucht das finale Analyse-Gespräch?
Die Antwort auf die Frage – vergleichbar mit dem Schlüssel zum Erfolg – liegt meist irgendwo zwischen den Welten begraben. Und weil wir uns dessen bewusst sind, werden wir für die kommende, vermeintlich größte und wichtigste Hürde der bisherigen Saison, genau auf diesen Vorbereitungspfaden wandeln. mehr...

<< zurückweiter >>