medimax.jpg butterfly.jpg fahrschule_wolf.jpg physical.jpg
1. Herren 2. Herren 3. Herren 1. Senioren Altliga Ü40 A Altliga Ü40 B Altliga Ü50 Altliga Ü60 A Altliga Ü60 B 1. Frauen 1. A-Jugend 2. A-Jugend 1. B-Jugend 1. C-Jugend 2. C-Jugend 1. D-Jugend 2. D-Jugend 3. D-Jugend 4. D-Jugend 1. E-Jugend 2. E-Jugend 3. E-Jugend 1. F-Jugend 2. F-Jugend 3. F-Jugend 4. F-Jugend 1. G-Jugend 2. G-Jugend
Abteilungsleitung Jugendvorstand
Spiele Turniere
Allgemeines Unsere Schiedsrichter

Teamseiten

Spielberichte

1.G: Mit einem Hattrick zum Auswärtssieg

von Andreas Hann, 20.06.2017 11:09 Uhr

uploaded/spielberichte/IMG-20170618-WA0092_cr.jpg Mit einem deutlichen und auch in dieser Höhe verdienten 8:3 Sieg entführte die G-Jugend des VfB Hermsdorf am 17. Juni im Auswärtsspiel gegen Oranje Berlin drei Punkte aus dem Stadion am Spandauer Damm. Bereits zur Pause lag das Team von Simone und Andy mit 3:1 vorne.
mehr...

Ü60 A: Das letzte Aufgebot wusste zu gefallen

von Manfred Meitzner, 12.06.2017 18:20 Uhr

Ü60 I
Berolina Stralau – VfB Hermsdorf 1:0 (1:0) mehr...

1.G: Fünfter Platz beim Pfingstturnier

von Andreas Hann, 08.06.2017 13:16 Uhr

uploaded/spielberichte/k-IMG_6606_cr.jpg Mit einem verdienten 2:1 Sieg gegen den SSC Südwest beendete die G-Jugend des VfB Hermsdorf das Pfingstturnier beim FC Brandenburg 03 und sicherte sich einen guten 5. Platz von 10 teilnehmenden Mannschaften. Auf der Sportanlage an der Fritschestraße hatten die Nachwuchskicker die schwierigere der beiden Gruppen erwischt - standen doch mit BAK 07 und Türkiyemspor Blau zwei Vorrundengegner der Rot-Weißen im Finale.
mehr...

1. Frauen: Krönung der Saison

von Cornelia Haase, 06.06.2017 18:33 Uhr

Am Pfingstmontag kam es für unsere 1. Frauen nun zum Höhepunkt der Saison, dem Pokalfinale im Ernst-Reuter-Stadion gegen den CSV Olympia.
Im Stadionheft des BfV wurden unsere Frauen vortrefflich angekündigt: "Der VfB Hermsdorf ist heute als Landesligist das klassentiefere Team. Aber die Rolle des Underdogs kann man ihnen nicht zuschreiben - denn die Hermsdorferinnen gelten aktuell als eines der stärksten Kleinfeldteams der Stadt - den Nachweis haben sie vor allem im Pokal erbracht. mehr...

1. Frauen: Letztes Punktspiel

von Cornelia Haase, 31.05.2017 18:55 Uhr

Zur heißen Mittagszeit bestritten unsere 1. Frauen am Sonntag ihr letztes Punktspiel der Saison im weit entfernten Mahlsdorf Waldsruh. Anlässlich der Hitze und des bevorstehenden Pokalfinales traf es sich gut, dass das Spiel auf Naturrasen ausgetragen wurde. Mit einer starken Mannschaftsleistung holten sich unsere Frauen weitere drei Punkte, spielten abermals zu null und knackten beim verdienten 5:0 Sieg auch die 100 Toremarke. Die Generalprobe für Pfingstsonntag ist somit vollends geglückt. mehr...

1.G: Vor dem Spiel Zielwasser trinken

von Andreas Hann, 29.05.2017 11:32 Uhr

uploaded/spielberichte/k-IMG_6572_cr.jpg Trotz der 3:10 Niederlage bei Tennis Borussia Berlin konnte man der G-Jugend des VfB Hermsdorf kämpferisch zumindest keinen Vorwurf machen. Die wenig effiziente Chancenverwertung in der Partie am 20. Mai war allerdings einer der Knackpunkte, warum das Spiel dann doch deutlich verloren ging.
mehr...

1.F: Et looft!

von Kai Butterweck-Kiesling, 26.05.2017 13:22 Uhr

Wenn man den Dingen im Leben, die einem wichtig sind mit Herzblut und Leidenschaft begegnet, dann öffnen sich irgendwann automatisch alle Türen. Im Fall unserer Jungs war es lange Zeit so, dass sie sich diesbezüglich selber im Weg standen. Die Anlagen waren da. Aber es fehlte oftmals an Durchschlagskraft und Mut, um Gegnern auf Augenhöhe die lange Nase zu zeigen.
Mittlerweile hat sich aber das Blatt gewendet. Seit einigen Wochen marschieren unsere Buben mit breiter Brust aufs Feld. Das hat zur Folge, dass man sich nach Spielen momentan mehr mit neuen Jubelszenarien als mit tristen Kopf-hoch!-Gesprächen beschäftigt. mehr...

1.D: Ein ungefährdeter Sieg

von Hans-Joachim Heldt, 23.05.2017 10:47 Uhr

uploaded/spielberichte/DSC00781_x_cr.jpg Die weite Anreise zum FC Friedrichshagener Wölfe hatte sich gelohnt. Auf dem Naturrasenplatz überzeugte unsere Mannschaft auf ganzer Linie, und das nicht nur wegen des Ergebnisses.
Mit deutlich spielerischen und läuferischen Vorteilen erarbeiteten sich unsere Jungs eine Torchance nach der anderen und führte bereits zur Halbzeit deutlich mit 0:4. mehr...

<< zurückweiter >>