sport_heinrich.jpg bamz.jpg butterfly.jpg sharon.jpg
1. Herren 2. Herren Senioren Ü32 Altliga Ü40 A Altliga Ü40 B Altliga Ü50 Altliga Ü50B Altliga Ü60 1. A-Jugend 1. B-Jugend 1. C-Jugend 2. C-Jugend 1. D-Jugend 2. D-Jugend 1. E-Jugend 2. E-Jugend 3. E-Jugend 1. F-Jugend 2. F-Jugend 3. F-Jugend 1. G-Jugend Torwart-Trainer
Abteilungsleitung Jugendvorstand
Spiele Turniere
Allgemeines Unsere Schiedsrichter

Teamseiten Altliga Ü60

Tropische Nacht - es war nicht unser Abend

von Manfred Meitzner, 28.08.2019 22:19 Uhr

UE60 VfB Hermsdorf Patenmannschaft der B-Jugend

Gesponsert vom China-Restaurant Schatzkammer ┬Č Heinsestr. 42-44 13467 Berlin

1.FC Union : VfB Hermsdorf 4:1 (0:1)

Torsch├╝tzen: A. Heldt 22. Minute 0:1

Nach dem Spiel gegen Traber gingen wir mit breiter Brust auf den Platz und wollten drei Punkte mitnehmen. Da hatte aber Union einiges dagegen. Sie ├╝berraschten uns mit einer kompakten Abwehr und einer spielsicheren Offensive. Zwar hatten wir am Anfang gute Szenen vorm Tor von Union, aber da konnten wir den guten Torh├╝ter erleben wie er unsere Sch├╝sse abwehrte und somit unseren Torerfolg verhinderte. Union begann langsam mit gef├Ąhrlichen Kontern ebenfalls Chancen zu erspielen. Unser Hannes hielt alles was auf seinen Kasten kam in Manier eines guten Torh├╝ters. Man merkte uns an das wir etwas ins Schwimmen kamen. Das lag nat├╝rlich zuerst an Union aber auch an unserem mangelhaften Zuspielen. Trotz allem Negativen spielten wir aber immer wieder mit Vollgas nach vorne. In der 22. Minute Eingabe von links und A.Heldt steht im Torraum und wuchtet den Ball ins Tor. Guter Angriff und Tor 1:0 f├╝r uns. Kommt jetzt endlich Ruhe in unser Spiel? Union versuchte noch mehrmals zum Torerfolg zu kommen, gelang Ihnen nicht.

Wir wollten dies und das - auf alle F├Ąlle alles besser machen.

Wir waren noch nicht ganz im Spielmodus, als wir uns schon wilden Attacken von Union gegen├╝bersahen. Eine Flanke von links durch den Strafraum ein Volleyschuss und 1:1. Ein Sonntagsschuss bitter f├╝r uns. Union ├╝bernahm das Spiel geschehen. Wir versuchten mit viel Laufarbeit und Kampf das Spiel wieder zu ├╝bernehmen aber die kompakte Abwehr von Union war schwer zu ├╝berwinden. In der 39.Minute ein guter Konter von Union und es Stand 2:1 f├╝r den Gastgeber. Nun war es schwierig f├╝r uns entweder alles oder nichts, am Ende war es nichts. Kurz vor Schluss machte Union den Sack endg├╝ltig zu und erzielte noch 2 Tore. Schade das wir heute nicht ganz das zeigten was wir draufhaben. Ja solche Tage kommen vor ÔÇô unsere Entt├Ąuschung war riesengro├č. Wir werden versuchen bei Testspielen das Verst├Ąndnis innerhalb der Mannschaft zu verbessern. Da kommt der momentane Tabellenf├╝hrer Eichkamp/Rupenhorn zum n├Ąchsten Punktspiel genau zur rechten Zeit. Am 13.9. 19 spielen wir mit unserer besten Mannschaft um 18:30 Uhr auf Sieg ÔÇô die Seebadstr. geh├Ârt uns und die Punkte auch. Hast me.

Am 30. und 31.8. werden Detlef Br├╝sewitz und Werner Arndt 70 Jahre alt.

Herzlichen Gl├╝ckwunsch und vor allem Gesundheit ÔÇô Eure 60er

Gru├č Eure ├ť60

28.08.2019