brille.jpg sharon.jpg ristow.jpg BAMZ.jpg
1. Herren 2. Herren Senioren Ü32 Altliga Ü40 A Altliga Ü40 B Altliga Ü50 Altliga Ü60 1. A-Jugend 1. B-Jugend 1. C-Jugend 2. C-Jugend 3. C-Jugend 8er 1. D-Jugend 2. D-Jugend 3. D-Jugend 1. E-Jugend 2. E-Jugend 3. E-Jugend 1. F-Jugend 2. F-Jugend 3. F-Jugend 1. G-Jugend Torwart-Trainer
Abteilungsleitung Jugendvorstand
Spiele Turniere
Allgemeines Unsere Schiedsrichter

Teamseiten Altliga Ü60

W.Arndt erzielte in letzter Minute den Siegtreffer

von Manfred Meitzner, 14.04.2019 18:03 Uhr

Ü60 – Patenmannschaft der C-Jugend des VfB Hermsdorf

SV Buchholz: VfB Hermsdorf 1:2 (1:0)

Torschützen: 49.Minute A.Krause, 59.Minute W.Arndt

Es war windig und sehr kalt – unangenehmes Wetter besonders für Auswechselspieler. Wir wollten, wie in den letzten Spielen, mit einer konzentrierten Abwehrleistung beginnen. Die gelang uns nicht und vieles andere auch nicht. Fehlpässe im Minutentakt, Stellungsspiel in der Abwehr mangelhaft nichts war zu sehen von den letzten Spielen wo wir eine gute Leistung ablieferten. Einzig unser Torhüter stand wie ein Fels in der Brandung und hielt alles was auf das Tor kam – hervorragende Leistung. Wir waren ratlos und hatten viel Glück, das die Gastgeber auch viele Fehler in Ihrem Spiel hatten. Kurz vor der Halbzeit gelang Ihnen auch noch der Führungstreffer – sehr ärgerlich.

Wir müssen dies oder das - vor allem aber endlich mal anfangen zu kämpfen, um ins Spiel zu kommen.

Nachschleppenden Anfangsminuten fingen wir an Abwehrarbeit zu verrichten. Wir kamen tatsächlich etwas besser ins Spiel. Wir hatten Chancen und Buchholz versuchte mit Kontern die Entscheidung herbeizuführen. Dies hatte für uns den Vorteil das wir mehr Raum zum Kontern hatten. In der 49.Minute nahm sich A.Krause den Ball von der Mittellinie und rannte auf das Tor von Buchholz – ein strammer Schuss von der Strafraumgrenze und der Ball landete im Tor – na endlich. Jetzt war es ein Spiel wo jede Mannschaft die letzten Reserven einsetzte. Unser Spiel war jetzt besser und wir kamen zu Chancen. 59.Minute Flugball von J.Golz vor das Tor von Buchholz – der Ball rutschte durch, weder Torwart noch Abwehrspieler konnten dies verhindern, und da stand er unser W.Arndt und drückte den Ball über die Linie. Tooooor 2:1 für uns. Am Ende haben wir glücklich gewonnen und waren noch mal von der Schippe gesprungen. Buchholz hat unsere Fehler genutzt und hat dadurch Chancen gehabt das Spiel wenigstens Unentschieden zu gestalten. Am Ende hatten wir unser Ziel erreicht - drei Punkte sind unsere. Jetzt haben wir 3 Wochen?! Pause.

Bis zum nächstem Mal Eure Ü60 - Fußball ist unser Leben