peglow.jpg brille.jpg ristow.jpg butterfly.jpg
1. Herren 2. Herren 3. Herren Altliga Ü40 A Altliga Ü40 B Altliga Ü50 Altliga Ü60 A 1. A-Jugend 1. B-Jugend 1. C-Jugend 2. C-Jugend 1. D-Jugend 2. D-Jugend 3. D-Jugend 4. D-Jugend 1. E-Jugend 2. E-Jugend 3. E-Jugend 1. F-Jugend 2. F-Jugend 3. F-Jugend 4. F-Jugend 1. G-Jugend 2. G-Jugend
Abteilungsleitung Jugendvorstand
Spiele Turniere
Allgemeines Unsere Schiedsrichter

Teamseiten 1. Herren

Erneute Niederlage

von Pressewart, 06.11.2018 16:09 Uhr

Nach dem Gruselauftritt im Heimspiel gegen den Tabellenletzten Berliner SC II f├╝hrte die Erste der Spielplan nach Marienfelde.

Beim dortigen FC Stern Marienfelde traf man auf einen Gegner, der nur einen Tabellenplatz hinter den Rot-Wei├čen stand. Mit einigen Umstellungen im Vergleich zur Vorwoche begann man das Spiel.

Die erste gro├če Chance geh├Ârte den rot-wei├čen G├Ąsten, doch Krause scheiterte alleinstehend vor dem Torh├╝ter. Auf der Gegenseite leitete ein Fehlpass aus der Innenverteidigung heraus die F├╝hrung f├╝r die Hausherren ein. Torj├Ąger ├ťnal wurde von der rechten Seite formvollendet bedient und vollstreckte souver├Ąn.

Mit diesem Ein-Tore-R├╝ckstand ging es dann auch in die Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel war das Spiel ausgeglichen, keine der beiden Mannschaften konnte sich wirkliche Feldvorteile verschaffen. Nachdem Hermsdorfs Reimer im Strafraum ├╝berhastet abschloss und den Torh├╝ter damit vor keine gro├čen Probleme stellte, fiel auf der Gegenseite das 2:0 f├╝r die Gastgeber. Erneut war es ├ťnal, der einen Abpraller verwerten konnte. Der VfB schaffte es in der Folgezeit nicht, sich echte Torchancen zu kreieren. In der 77. Spielminute machte der Marienfelder Kapit├Ąn Ambs den Deckel drauf und traf per Kopf zum 3:0.

Der FC Stern Marienfelde nutzte die sich bietenden Gelegenheiten konsequent und kam dadurch zu einem verdienten 3:0 Heimsieg.

Die Hermsdorfer erwarten nun die Zweitvertretung von Eintracht Mahlsdorf zum Heimspiel an der Seebadstra├če und versuchen eine Trendwende in die Wege zu leiten.

Der VfB spielte mit: Schumann ÔÇô Walczuch, Winkens, Pyrrhus, Vergin ÔÇô Alkilic, Al-Moussa,

Kleineidam (66. Josten), Krause (69. Hejzlar) ÔÇô Bauernfeind, Reimer (82. Bredow)

Autor : Dominic Winkens