fahrschule_thierry.jpg brille.jpg ph_dachbau.jpg ristow.jpg
1. Herren 2. Herren 3. Herren Altliga Ü40 A Altliga Ü40 B Altliga Ü50 Altliga Ü60 A 1. A-Jugend 1. B-Jugend 1. C-Jugend 2. C-Jugend 1. D-Jugend 2. D-Jugend 3. D-Jugend 4. D-Jugend 1. E-Jugend 2. E-Jugend 3. E-Jugend 1. F-Jugend 2. F-Jugend 3. F-Jugend 4. F-Jugend 1. G-Jugend 2. G-Jugend
Abteilungsleitung Jugendvorstand
Spiele Turniere
Allgemeines Unsere Schiedsrichter

Teamseiten Altliga Ü50

Leistungsgerechtes Remis

von Andreas Franke, 29.08.2018 19:50 Uhr

Die lange Anreise in den S├╝den unserer sch├Ânen Stadt, nach K├Âpenick, war am letzten Freitag nicht ganz umsonst. Immerhin einen Z├Ąhler nahmen wir mit in den hohen Norden und hatten sogar die Gelegenheit auf derer drei.

Am Ende war die Punkteteilung aber durchaus leistungsgerecht, trafen doch zwei Teams auf Augenh├Âhe aufeinander.

Auf dem gut bespielbaren Rasenplatz an der Wendenschlossstra├če war unser eigentlicher Feind die drohende Dunkelheit und die weite Anreise.

Beides meisterten wir vorbildlich, wobei wir in ein vermeidbares Chaos fielen, als sich der kurz├Ąrmelige Trikotsatz als nicht Bezirksligatauglich herausstellte, waren wir doch mehr Spieler vor Ort als gleichfarbige Hemden.

Zum Gl├╝ck hat Mattze immer sehr viel ÔÇ×ZeugÔÇť dabei und wir konnten auch dieses Problem l├Âsen.

Nun zum Sportlichen: In der ersten Halbzeit hatte unser Gastgeber, die TSV Eiche K├Âpenick, etwas mehr vom Spiel und brachte uns doch ├Âfter als uns lieb war in Verlegenheit.

Unsere Offensive war dadurch sehr viel mit Defensive besch├Ąftigt und gemeinsam, wie sich das als Mannschaft auch geh├Ârt, brachten wir das 0:0 in die Halbzeitpause.

Nach dem Wiederanpfiff versuchten wir nun etwas mehr nach vorne zu spielen, was unserem Gegner nat├╝rlich auch Raum zum Kontern lie├č.

Ein Ballverlust in der Vorw├Ąrtsbewegung und ein ungl├╝ckliches Foulspiel ca. 16m vor unserem Tor brachte uns dann letztlich den 1:0 R├╝ckstand ein.

Kurz vorgelegt und trocken in die rechte untere Ecke getreten, schlug der Ball in unserem Geh├Ąuse ein. 1:0 f├╝r Eiche K├Âpenick. Wir waren gefrustet.

Aber, und das spricht f├╝r unsere gute Moral, wir hatten die einzig richtige Antwort schon parat. Gerade einmal zwei Minuten nach dem R├╝ckstand glich unser Mattze Voigt, nach tollem Doppelpass mit Micha Frantzen (ja, dem Micha Frantzen, unserem Schiri Obmann) aus. Unnachahmlich von Mattze verwandelt konnten wir den Ausgleich bejubeln.

K├Âpenick versuchte alles um die drei Punkte daheim zu behalten und dr├╝ckte nun mit Mann und Maus.

Dadurch hatten wir nun unsererseits etwas Raum f├╝r gef├Ąhrliche Gegenangriffe und spielten nat├╝rlich auch auf Sieg.

Wie das halt so ist, am ersten Spieltag der Saison.

Mattze Voigt war es schlie├člich der die gr├Â├čte Chance des gesamten Spieles knapp am langen Pfosten vorbei schoss, als er v├Âllig frei vor dem gegnerischen Tor auftauchte.

Normalerweise macht er diese Dinger rein.

So blieb es in einer ausgeglichenen Partie schlie├člich beim leistungsgerechten Unentschieden, was keiner von beiden Vertretungen wirklich weiterhilft.

Eine Standortbestimmung wird es sicher erst nach den n├Ąchsten drei bis vier Spielen geben und wir sind gespannt, wo die Reise diese Saison f├╝r uns hingeht.

Am Freitag, den 31.08.2018 gibt es f├╝r uns aber keine Reise.

Weder eine lange, noch eine kurze.

Wir spielen zu Hause, also auf der Seebadritze. Anpfiff wird um 19:45 Uhr sein, was nun wahrlich keine gro├če ├ťberraschung sein sollte.

Unser Gast allerdings, der muss reisen. Erwarten wir doch die Mannschaft des BSV Eintracht Mahlsdorf II, aus dem gleichnamigen Bezirk von der anderen Seite der Stadt.

Wir werden auch da wieder um drei Punkte fighten.

In diesem Sinne !

Eure ├ť50