ph_dachbau.jpg althoff.jpg brille.jpg vermoegen.jpg
1. Herren 2. Herren 3. Herren Altliga Ü40 A Altliga Ü40 B Altliga Ü50 Altliga Ü60 A 1. A-Jugend 1. B-Jugend 1. C-Jugend 2. C-Jugend 1. D-Jugend 2. D-Jugend 3. D-Jugend 4. D-Jugend 1. E-Jugend 2. E-Jugend 3. E-Jugend 1. F-Jugend 2. F-Jugend 3. F-Jugend 4. F-Jugend 1. G-Jugend 2. G-Jugend
Abteilungsleitung Jugendvorstand
Spiele Turniere
Allgemeines Unsere Schiedsrichter

Schwerer Schaden nach Wildschwein-Überfall

von Pressewart, 22.08.2018 18:49 Uhr

uploaded/mitteilungen/sau_cr.jpg In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch (21/22.8.) wütete zum wiederholten Mal eine Wildschwein-Rotte auf dem Sportplatz Seebadstraße. Der Schaden wird vom Grünflächenamt nach erster Besichtigung sehr hoch eingeschätzt.

Erst vor wenigen Monaten wurde der Zaun um die Sportanlage "Wildschwein-sicher" instand gesetzt. Leider gibt es jedoch immer wieder Chaoten, die sich illegal Zutritt zu Sportanlagen verschaffen, in dem Zäune herunter getreten oder gar zerschnitten werden. Dieses Problem beschäftigt das Bezirksamt in ganz Reinickendorf und frisst Gelder, die wesentlich besser angelegt werden könnten. Nach Einschätzung der Verantwortlichen des Bezirksamts Reinickendorf wird die Sanierung des Rasens einige Wochen in Anspruch nehmen, da die Schäden nicht nur oberflächlich sind, sondern sehr tiefgehend sind.

Wann der Rasenplatz wieder voll genutzt werden kann, ist demnach zum jetzigen Zeitpunkt nicht absehbar. Der Vorstand hat bereits kurzfristig Not-Trainingspläne erstellt, die allen Trainern über den internen Verteiler zugegangen sind. Alle Mannschaften werden bei den Einschränkungen um Verständnis gebeten. Der gesamte Spielbetrieb findet bis auf Weiteres auf dem Kunstrasenplatz statt.