ristow.jpg feuer_immobilien.jpg butterfly.jpg sharon.jpg
1. Herren 2. Herren 3. Herren Altliga Ü40 A Altliga Ü40 B Altliga Ü50 Altliga Ü60 A 1. Frauen 1. A-Jugend 1. B-Jugend 1. C-Jugend 2. C-Jugend 1. D-Jugend 2. D-Jugend 3. D-Jugend 4. D-Jugend 1. E-Jugend 2. E-Jugend 3. E-Jugend 1. F-Jugend 2. F-Jugend 3. F-Jugend 4. F-Jugend 1. G-Jugend 2. G-Jugend
Abteilungsleitung Jugendvorstand
Spiele Turniere
Allgemeines Unsere Schiedsrichter

Teamseiten Altliga Ü60 A

Golz und Metzinger erschossen ADW

von Manfred Meitzner, 16.05.2018 14:51 Uhr

Ü60

VfB Hermsdorf – BSV ADW 5:2 (3:0)

Tore: 19.Min. N.Metzinger, 25., 27., 32. und 36. Min. J.Golz

Wir kamen schon nach einigen Minuten ins Spiel und waren erstaunt was so alles funktionierte. Hinten rum wurde gespielt, die Seiten wurden gewechselt und mit Flanken versucht die Stürmer ins Spiel zu bringen. Dazu noch Einsatzfreude und eine gut organisierte Abwehr waren der Weg zum Erfolg. ADW versuchte immer mit langen Bälle durch die Mitte Ihre Stürmer zu erreichen, dies funktionierte aber selten. Uns fehlte ein Tor um unsere Überlegenheit auch in Tore umzusetzen. In der 19.Minute verlängerte Norbert M. den Ball ins Tor – 1:0. Wir erspielten uns Chancen bzw. brachten den Torwart mit Fernschüssen in Schwierigkeiten. Die 25.Minute Jürgen G. hatte Erfolg mit einem Fernschuss – 2:0. In der 27.Minute wieder so ein Knaller von Jürgen G. großartiges Tor Klasse 3:0. Halbzeit.

Wir waren rundum zufrieden, bis auf die Achillesverse von Wolfgang Heiwig er konnte nicht mehr weiterspielen. Wir wünschen Ihm baldige Genesung. Wir brauchen Dich.

Die 2.Halbzeit begann wie die erste endete, 32. Minute Jürgen G. ein Weltklassetor am Torhüter vorbei geschlenzt ins lange Eck – Innenpfosten – und drin war er 4:0. Das war wie eine Vorentscheidung. Den Sack zu machte Jürgen G. in der 36. Minute mit einem Treffer aus der Halbdistanz – 5:0. Man war das Klasse für unsere geschundene Seele, wir haben uns und unsere Fans beschenkt. Wir ließen nun die Zügel etwas schleifen und ADW gelang in der 52.Minute der Anschlusstreffer. Vor dem Abpfiff gab es noch einen 9 Meter für ADW (Warum? Keiner wusste es), es war das 2:5. Willi, unser Trainer meinte heute haben wir vieles richtig gemacht – stimmt. Unsere Fans sagten - na endlich haben wir auch mal gesehen das Ihr Fußball spielen könnt. Wir sagen danke und hoffen im nächstem Heimspiel wieder so eine gute Leistung abzuliefern.

Eure Ü60

Patenmannschaft der 2.C des VfB Hermsdorf