vermoegen.jpg butterfly.jpg physio.jpg brille.jpg
1. Herren 2. Herren 3. Herren Altliga Ü40 A Altliga Ü40 B Altliga Ü50 Altliga Ü60 A 1. Frauen 1. A-Jugend 1. B-Jugend 1. C-Jugend 2. C-Jugend 1. D-Jugend 2. D-Jugend 3. D-Jugend 4. D-Jugend 1. E-Jugend 2. E-Jugend 3. E-Jugend 1. F-Jugend 2. F-Jugend 3. F-Jugend 4. F-Jugend 1. G-Jugend 2. G-Jugend
Abteilungsleitung Jugendvorstand
Spiele Turniere
Allgemeines Unsere Schiedsrichter

Teamseiten Altliga Ü60 A

Borsigwalde auf Aufstiegskurs

von Manfred Meitzner, 22.03.2018 18:23 Uhr

Ăś60

SC Borsigwalde - VfB Hermsdorf 2:0 (1:0)

Tore:

Heute wollten wir drei Punkte holen, dazu haben wir uns verstärkt mit unserem Nachwuchs B.Adam und J.Degener. Bernd Adam machte ein gutes Spiel und verstärkte unsere Abwehr. Jupp Degner war wie wir ihn schon kennen laufstark und kämpferisch super. Borsigwalde stellte auch eine starke Mannschaft und hatte schnelle Stürmer sowie eine abgeklärte Abwehr. In den Anfangsminuten dachten wir die wollen uns samt Tor vom Platz Schießen. Borsigwalde nutzte nicht eine Chance, sondern vergaben Sie manchmal kläglich. Was auf unser Tor kam hielt unser Keeper. Nach gut 15 Minuten hatte sich Borsigwalde ausgetobt und wir kamen auch zu sehenswerten Spielzügen. Unsere Chancen waren dünner gesät und ebenso erfolgslos. Das Spiel war am Ende ausgeglichen und der Halbzeitpfiff wurde herbeigesehnt. In der 31.Minute machten wir einen Fehler im Mittelfeld und die daraus entstehende Überzahl von Borsigwalder führte zum glücklichen Führungstreffer für den Gastgeber. Ärgerlich.

In der Halbzeit wechselten wir den Torhüter Achim in den Sturm und Katze Schittek ins Tor. Erstaunlich das wir zwei ausgezeichnete Torhüter haben, wo wir doch wochenlang jemanden gesucht haben. Nun ja, weiter. Borsigwalde spielte abgeklärter und hatten so Vorteile. Wir machten einen etwas wilderen Eindruck und unser Zuspiel war des Öfteren ungenau. Das Spiel war ansehnlich und spannend. Beide Mannschaften hatten Chancen aber ein Tor gelang keinem. Hartmut musste mehrmals sein Bestes geben um Gegentore zu vermeiden, während sein Gegenüber von unseren nicht so platzierten Schüssen kaum in Bedrängnis kam. Ein Pass auf den Neunmeterpunkt, unser Abwehrspieler rutscht aus – Tor. 2:0 das war es dann kurz vor Schluss. Borsigwalde hat verdient gewonnen, Sie waren Heute die 2 Tore besser. Um die Zukunft ist uns aber nicht Bange die „Neuen“ passen und werden für uns eine Verstärkung sein. Wir haben bis auf Internationale die obersten Mannschaften hinter uns und können uns nach der gezeigten Leistung durchaus berechtigte Hoffnung machen demnächst wieder 3 Punkte einzufahren.

Unserer Patenmannschaft der 2.C, den Eltern, unseren Fans und allen Freunden des Vereins ein schönes Osterfest.

Am Freitag den 6.4.18 um 18:30 Uhr besucht uns Hertha Zehlendorf auf der Seebadstr.

MsG Eure Ăś60