althoff.jpg ristow.jpg haubitz.jpg feuer_immobilien.jpg
1. Herren 2. Herren 3. Herren Altliga Ü40 A Altliga Ü40 B Altliga Ü50 Altliga Ü60 A 1. Frauen 1. A-Jugend 1. B-Jugend 1. C-Jugend 2. C-Jugend 1. D-Jugend 2. D-Jugend 3. D-Jugend 4. D-Jugend 1. E-Jugend 2. E-Jugend 3. E-Jugend 1. F-Jugend 2. F-Jugend 3. F-Jugend 4. F-Jugend 1. G-Jugend 2. G-Jugend
Abteilungsleitung Jugendvorstand
Spiele Turniere
Allgemeines Unsere Schiedsrichter

Teamseiten Altliga Ü40 A

17.02.2018, ├ť40-AOK-Pokalhalbfinale Blau Wei├č Hohen Neuendorf vs VfB Hermsdorf 0-1 (0-1)

von Matthias Voigt, 21.02.2018 17:17 Uhr

Fiiiiiiiiiinale oho, Fiiiiiiiiiiiiiiiiinale ohohohoÔÇŽÔÇŽÔÇŽ1-0 Sieg im Halbfinale des ├ť40-AOK Pokals, Torsch├╝tze Tobias R├Âttgen.

Nach 4 Wochen Vorbereitung mit 3 Einheiten pro Woche stand am 17.02.18 als erstes Pflichstspiel gleich das ├ť40 Pokalhalbfinale auf dem Programm. Wir mu├čten dabei zum Bezirksligatabellenf├╝hrer Blau Wei├č Hohen Neuendorf. Die Blau Wei├čen machten ein gro├čes Spiel, teilweise war kaum ein Klassenunterschied zu erkennen. Durch ihre Kampfkraft haben wir ein bisschen gebraucht, um ins Spiel zu kommenÔÇŽ.

So nach 20 Minuten wurde es besser, die P├Ąsse kamen an, wir hatten deutlich mehr Ballkontakte und es ergaben sich auch einige TorchancenÔÇŽ Leider wurden die beiden gr├Â├čten M├Âglickeiten von Gehrwald (23. Min.) und Mattner (27. Min.) vergeben. Gehrwald scho├č den Ball knapp neben das Tor, nach tollem Freisto├č von Kusche und Mattner hatte nach feinem Zuspiel von Mahlow das 1-0 auf dem Fu├č, aber er verzog auch knapp. Blau Wei├č hatte nach einer Ecke ebenso die Riesenchance zur F├╝hrung, aber Roloff k├Âpfte den Ball knapp neben das Tor.

Es dauerte bis zur 43. Minute, bis das erste Tor fiel. Und das f├╝r den VfB!!! Von der rechten Seite kam wieder ein Freisto├č von Kusche perfekt auf den hinteren, zweiten Pfosten und der Abnehmer hie├č Tobias R├Âttgen. Per Flugkopfball konnte er Blau Wei├č Keeper Zahn bezwingen und brachte den VfB mit 1-0 in F├╝hrung.

Das war auch der Halbzeitstand.

In der zweiten H├Ąlfte war unser Ziel, sicher in der Abwehr zu stehen und m├Âglichst das zweite Tor zu erzielen. Aber Blau Wei├č machte es richtig gut, hielten uns vom Tor weg und so hatten wir aus dem Spiel heraus kaum M├Âglichkeiten, einen weiteren Treffer zu erzielen. Die VfB- Abwehr lie├č ebenso nichts zu und so entwickelte sich eine spannende Partie zwischen den Strafr├Ąumen und auch die Nicklichkeiten nahmen zu. Es gab auf beiden Seiten einige Fouls und Meckereien und der Schiedsrichter verteilte insgesamt 5 gelbe und eine gelb-rote Karte. Die gab es gegen VfB- St├╝rmer Christian Ewert (88.Min.) und war ├╝berzogen. Das bittere ist, Ewert ist f├╝r das Finale gesperrt.

Dadurch spielten wir rund 10 Minuten in Unterzahl, denn Schiedsrichter Marten lie├č lange nachspielen, aber am Ende gewinnt der VfB etwas gl├╝cklich, aber doch verdient 1-0 und steht im Pokalfinale 2018.

Blau Wei├č Hohen Neuendorf vs VfB Hermsdorf 0-1 (0-1)

Tor: 0-1 T. R├Âttgen, 43. Min.

Aufstellung VfB Hermsdorf

Tor: Bergant

Abwehr: Molkenthi, Bozinovski, Mahlow

Mittelfeld: Mattner, Lehmann, Kusche, T. R├Âttgen, Baranowsky

Angriff: Ewert, Gehrwald

Eingewechselt: Marx, Eltner

Desweiteren im Kader: P. Assheuer, H. Assheuer, Duhme, Kumru, ETW Kraft

Das Finale findet am 10.05.18, also Vatertag/Himmelfahrt statt. Der Gegener ist nat├╝rlich Blau Wei├č 90, die in den letzten Jahren alles gewonnen haben (3x Double aus Meisterschaft und Pokal).

Aber jetzt hei├čt es erstmal Pokal beiseite, denn am Samstag, 24.02., steigt das erste Spiel der R├╝ckrunde. Wir m├╝ssen beim TSV Rudow antreten und wollen versuchen, den 2. Tabellenplatz, den wir nach der Hinrunde innehaben, zu verteidigen.