fahrschule_thierry.jpg vermoegen.jpg feuer_immobilien.jpg ph_dachbau.jpg
1. Herren 2. Herren 3. Herren Altliga Ü40 A Altliga Ü40 B Altliga Ü50 Altliga Ü60 A 1. Frauen 1. A-Jugend 1. B-Jugend 1. C-Jugend 2. C-Jugend 1. D-Jugend 2. D-Jugend 3. D-Jugend 4. D-Jugend 1. E-Jugend 2. E-Jugend 3. E-Jugend 1. F-Jugend 2. F-Jugend 3. F-Jugend 4. F-Jugend 1. G-Jugend 2. G-Jugend
Abteilungsleitung Jugendvorstand
Spiele Turniere
Allgemeines Unsere Schiedsrichter

├ť40 steht im Pokalfinale

von Pressewart, 17.02.2018 19:10 Uhr

In einem teilweise sehr kampfbetonten Spiel besiegte unsere Altliga ├ť40 am Samstag die Vertreter von Blau Wei├č Hohen Neuendorf mit 1:0 und stehen im Finale des Berliner Landespokals.

Zusammen mit seinen Assistenten Heinz G├╝nter L├╝bken und Karl-Heinz L├╝ttke hatte Schiedsrichter Bernd Marten um 14:00 Uhr den Ansto├č in der Niederheide freigegeben.

Vor reichlich mitgereisten, gutgelaunten Hermsdorfer Fans, machten es tief stehende Blau-Wei├če den G├Ąsten schwer und lie├čen kaum einen Torschuss zu.

Trotz der ├ťberlegenheit und des Pressings der Hermsdorfer, dauerte es bis zur 43.Minute

ehe endlich Tobias R├Âttgen auf Vorlage von Kusche den ersehnten F├╝hrungstreffer erzielen konnte und die Zuschauer wieder entspannter dem Geschehen folgen konnten.

In der zweiten Halbzeit ergaben sich f├╝r beide Mannschaften kaum ernsthafte Torchancen.

Viel Gepl├Ąnkel und Nickligkeiten im Mittelfeld brachten beiden Mannschaften insgesamt 6 gelbe Karten.

Schiedsrichter Marten lies auf Grund diverser Verletzungspausen 5 Minuten nachspielen.

Gro├čer Wermutstropfen f├╝r Hermsdorf war kurz vor Spielende die gelb-rote Karte f├╝r Chrille Ewert, der nun im Finale gesperrt ist.

Finalgegner am 10.Mai ist die SpVg. Blau Wei├č. Der Tabellenf├╝hrer der Verbandsliga besiegte im zweiten Halbfinale den FC Viktoria 1889 mit 5:2.