athos.jpg english_school.jpg physical.jpg vermoegen.jpg
1. Herren 2. Herren 3. Herren Altliga Ü40 A Altliga Ü40 B Altliga Ü50 Altliga Ü60 A 1. Frauen 1. A-Jugend 1. B-Jugend 1. C-Jugend 2. C-Jugend 1. D-Jugend 2. D-Jugend 3. D-Jugend 4. D-Jugend 1. E-Jugend 2. E-Jugend 3. E-Jugend 1. F-Jugend 2. F-Jugend 3. F-Jugend 4. F-Jugend 1. G-Jugend 2. G-Jugend
Abteilungsleitung Jugendvorstand
Spiele Turniere
Allgemeines Unsere Schiedsrichter

Teamseiten 2. F-Jugend

Gl├Ąnzende Vorstellung im Dauerregen

von Andreas Hann, 29.11.2017 13:04 Uhr

uploaded/spielberichte/c_k-IMG_7358_cr.jpg Die F2-Junioren des VfB Hermsdorf lie├čen sich weder vom Gegner noch vom str├Âmenden Regen beirren. Mit einem ├╝berzeugenden 11:2 Heimsieg gegen den SV Blau Weiss Hohen Neuendorf strichen sie in der Partie am 25. November souver├Ąn drei Punkte ein.

uploaded/spielberichte/k-IMG_7356_cr.jpg

uploaded/spielberichte/k-IMG_7353_cr.jpg Ideales Fu├čballwetter sieht ganz anders aus. Doch die Nachwuchskicker des VfB Hermsdorf st├Ârte das an diesem tristen Novembermorgen wenig. Das Team um Mannschaftskapit├Ąn Maxe lie├č vom Anpfiff an keinen Zweifel daran, wer an diesem Tag den Platz als Sieger verlassen w├╝rde.

uploaded/spielberichte/k-IMG_7361_cr.jpg

uploaded/spielberichte/k-IMG_7391_cr.jpg Benny brachte den VfB gleich in der ersten Minute mit einem platzierten Schuss in die kurze Ecke mit 1:0 in F├╝hrung. Mit einem sehenswerten Distanzschuss erh├Âhte Linus gleich darauf auf 2:0. Und es lief weiter wie am Schn├╝rchen f├╝r die Rot Wei├čen. Nach einer sch├Ânen Einzelaktion des flinken Linksau├čen und einem platzierten Schuss in die lange Ecke war es erneut Benny, der sich in die Torsch├╝tzenliste eintrug. Bei so viel Ballzauber auf dem Platz verga├čen die Zuschauer fast den Dauerregen. Und der VfB marschierte weiter. Dieses Mal vollstreckte Maxe nach einem musterg├╝ltigen Pass von Linus in der 13. Minute zum 4:0. Beim 5:0 fasste sich der Kapit├Ąn ein Herz und lie├č einen von seinen gef├╝rchteten Kanonensch├╝ssen los - der stramme Schuss landete unhaltbar im Netz des SV Hohen Neuendorf.

uploaded/spielberichte/k-IMG_7387_cr.jpg

uploaded/spielberichte/k-IMG_7378_cr.jpg Wenn in diesen Zeilen keine Aktion der G├Ąste erw├Ąhnt wurde, so ist dies nicht als Unh├Âflichkeit zu verstehen. Der SV hatte schlichtweg keine Chance gegen den ├╝berm├Ąchtigen Gastgeber. Die Abwehr um Jan und Jakob stand sicher. Auch Tayler zeichnete sich in der Defensivarbeit aus. Ihm gelang auch das Umschalten in die Offensive sehr gut. Immer wieder machte er den Ball schnell und spielte ihn geschickt nach vorn.

uploaded/spielberichte/k-IMG_7556_cr.jpg

uploaded/spielberichte/k-IMG_7397_cr.jpg Nach der Pause zeigte sich dasselbe Bild. Der VfB hatte alles im Griff. F├╝r Hohen Neuendorf kam noch Pech dazu, als das 6:0 f├╝r Hermsdorf durch ein Eigentor fiel. Danach ging die Benny-Treffer-Show weiter. Gleich drei Mal brachte er das Leder in der zweiten Halbzeit im G├Ąstetor unter. Henric steuerte zwei Tore dazu. Doch auch dem Team aus Hohen Neuendorf geb├╝hrt gro├čer Respekt. Die Nachwuchskicker steckten auch bei einem aussichtslosen R├╝ckstand von 11:0 nicht auf. Und das, obwohl sie ohne Auswechselspieler angereist waren. Lohn der M├╝he waren zwei sehenswerte Treffer in den letzten beiden Spielminuten zum Endstand von 11:2.

Der Schlusspfiff war f├╝r alle eine Erl├Âsung - f├╝r die klatschnassen Spieler und Trainer sowie f├╝r die bis auf die Haut nassen Zuschauer. Doch abgesehen von den Wetterkapriolen gab es an diesem Spieltag nichts zu beanstanden. Auch Simone und Andy waren sehr zufrieden mit ihrer Mannschaft.

Die Jungs hatten damit die beste Ausgangslage f├╝r die anschlie├čende Weihnachtsfeier geschaffen - in ausgelassener Stimmung wurde nicht nur der Heimsieg geb├╝hrend gefeiert, sondern auch die tolle Leistung von Mannschaft und Trainergespann in den vergangenen Monaten.

Eure Heike Pauli