vermoegen.jpg ph_dachbau.jpg medimax.jpg althoff.jpg
1. Herren 2. Herren 3. Herren Altliga Ü40 A Altliga Ü40 B Altliga Ü50 Altliga Ü60 A 1. Frauen 1. A-Jugend 1. B-Jugend 1. C-Jugend 2. C-Jugend 1. D-Jugend 2. D-Jugend 3. D-Jugend 4. D-Jugend 1. E-Jugend 2. E-Jugend 3. E-Jugend 1. F-Jugend 2. F-Jugend 3. F-Jugend 4. F-Jugend 1. G-Jugend 2. G-Jugend
Abteilungsleitung Jugendvorstand
Spiele Turniere
Allgemeines Unsere Schiedsrichter

Teamseiten 2. E-Jugend

Winning in the rain...

von Kai Butterweck-Kiesling, 28.11.2017 12:44 Uhr

Eine Rundleder-Achterbahnfahrt mit körperlich weit überlegenden Charlottenburgern und eine ernüchternde Schlappe gegen effiziente Lübarser: Die Vorbereitung auf das wichtige Spiel gegen unseren Tabellennachbarn BSC Rehberge lief alles andere als optimal.

Umso überraschter waren alle Anwesenden, als sich am vergangenen Samstagmittag neun völlig durchgenässte VfB-Kids auf der legendären Kokswiese in den Armen lagen und voller Inbrunst Sport-Hymnen aus den Federn von Frank Zander und Freddie Mercury anstimmten.

Auch das Trainerteam rieb sich verwundert die Augen. Hatte man dem hochgehandelten Gegner aus dem Wedding gerade wirklich die Grenzen aufgezeigt? Oder hatte der nicht enden wollende Regen Traum und Wirklichkeit verwischt? Nein, es war die Realität. 5:3 auf des Gegners Platz: Grund genug, die Korken knallen zu lassen.

Sicher, die erste Halbzeit war kein durchgehender Hingucker. Aber was die Jungs dann in der zweiten Halbzeit ablieferten war mit das Beste, was ich in meiner bisherigen Amtszeit als Co-Trainer mit ansehen durfte.

Kampf, Leidenschaft, Siegeswillen: Die drei Eckpfeiler des Erfolgs, plus eine ausgewogene Mixtur aus An-mir-kommste-nicht-vorbei-Rasensport und Miniatur-Tiki-Taka legten den Grundstein für einen Samstag, der trotz Dauerregen jedem Augenzeugen ein begeisterndes Lächeln ins Gesicht zauberte. Großes Kunstrasen-Kino. Danke, Jungs!